Details

Was macht die Biene auf dem Meer?


Was macht die Biene auf dem Meer?

Gedichte für Kinder, Mütter, Väter, Großmütter und Großväter
1. Auflage

von: Reiner Kunze, Horst Sauerbruch

8,99 €

Verlag: SFV: Fischer Kinder- und Jugendbuch e-Books
Format: EPUB
Veröffentl.: 10.03.2011
ISBN/EAN: 9783104012988
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 80

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Mit Poesie die Welt entdecken<br/><br/>1979 erschien bei S. Fischer das Kinderbuch von Reiner Kunze ›Das Kätzchen‹ mit Bildern des Malers Horst Sauerbruch. Über dreißig Jahre später ist nun ein weiteres gemeinsames Werk der beiden Künstler entstanden. Der eine zaubert mit Worten und Reimen allerlei Tiere, Blumen und Begebenheiten aufs Papier, der andere setzt sie in leichte, verspielte und farbstarke Bilder um. So wird die Natur im Buch lebendig und zum lehrreichen Anschauungsunterricht. Für alle Wissbegieringen erläutert der Autor im Anhang außerdem einige kuriose biologische Tatsachen in einfacher Sprache.<br/><br/>Mit über hundert farbigen Bildern
<b>Reiner Kunze</b><p>Reiner Kunze wurde 1933 in Oelsnitz im Erzgebirge als Sohn eines Bergarbeiters geboren. Er studierte Philosophie und Journalistik in Leipzig. 1977 Übersiedlung in die Bundesrepublik. Für sein umfassendes lyrisches, essayistisches und erzählendes Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Literaturpreise, darunter den Georg-Büchner-Preis, den Georg-Trakl-Preis und den Friedrich-Hölderlin-Preis. Seine Lyrik und Prosa wurden in dreißig Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen die Nachdichtungen »Wo wir zu Hause das Salz haben«, der Lyrikband »Lindennacht«, die Gedichte für Kinder »Was macht die Biene auf dem Meer?« sowie »die stunde mit dir selbst«.<br/>
<br/>Literaturpreise:<br/>
<br/>Übersetzerpreis des Tschechoslowakischen Schriftstellerverbandes, 1968<br/>Deutscher Jugendbuchpreis, 1971<br/>Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, 1973<br/>Mölle-Literaturpreis, Schweden, 1973<br/>Georg-Trakl-Preis, Österreich, 1977<br/>Andreas-Gryphius-Preis, 1977<br/>Georg-Büchner-Preis, 1977<br/>Bayerischer Filmpreis, 1979<br/>Geschwister-Scholl-Preis, 1981<br/>Eichendorff-Literaturpreis, 1984<br/>Bundesverdienstkreuz I. Klasse, 1984<br/>Bayerischer Verdienstorden, 1988<br/>Ostbayerischer Kulturpreis, 1989<br/>Herbert und Elsbeth-Weichmann-Preis, 1990<br/>Hanns-Martin-Schleyer-Preis, 1990<br/>Kulturpreis deutscher Freimaurer, 1993<br/>Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Dresden, 1993<br/>Großes Bundesverdienstkreuz, 1993<br/>Ehrenbürgerschaft der Stadt Greiz, 1995<br/>Kulturpreis des Landkreises Passau, 1995<br/>Weilheimer Literaturpreis, 1997<br/>Europa-Preis für Poesie, Serbien, 1998<br/>Hölderlin-Preis d. Stadt Bad Homburg, 1999 <br/>Christian-Ferber-Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung, 2000<br/>Hans-Sahl-Preis, 2001<br/>Bayerischer Maximiliansorden für Kunst und Wissenschaft, 2001<br/>Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung, 2002<br/>Ján-Smrek-Preis, Slowakei, 2003<br/>Ehrenbürgerschaft der Stadt Oelsnitz/Erzgebirge, 2003<br/>Premia Bohemica, 2004<br/>Thüringer Verdienstorden, 2008<br/>Memminger Freiheitspreis 1525, 2009<br/>Thüringer Literaturpreis, 2009<br/>America Award for lifetime contribution to international writing 2013<br/>Franz-Josef-Strauß-Preis, 2015</p><br/><b>Horst Sauerbruch</b><p>Horst Sauerbruch, (1941-2021) studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München und wirkte dort von 1972 bis 2005 als Professor für Malerei und Kunsterziehung. Seine Werke würden in vielen Städten des In- und Auslandes ausgestellt. Von Horst Sauerbruch und Reiner Kunze erschienen im S. Fischer Verlag die Kinderbücher ›Das Kätzchen‹ (1979) und ›Was macht die Biene auf dem Meer? Gedichte für Kinder‹ (2011). </p>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Kennst Du den schon?
Kennst Du den schon?
von: Diverse
ZIP ebook
5,95 €
Auf Mamas Schoß
Auf Mamas Schoß
von: Serena Zempel
EPUB ebook
9,49 €
Das Gespräch der Delfine und anderer Tiere
Das Gespräch der Delfine und anderer Tiere
von: Uwe Berger, Hans-Joachim Behrendt, Heike Laufenburg
EPUB ebook
5,99 €