ENGLISCH

LERNEN MAL ANDERS

 

 

Für Fortgeschrittene

1000 Vokabeln in 10 Stunden

 

Hol dir jetzt den kostenlosen Sprachen-Guide mit den 10 wichtigsten Vokabeln der Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Italienisch auf:

 

www.sprachenlernenmalanders.com/sprachenguide

 

Trage dich hierfür in den Newsletter ein und wir informieren dich über unsere regelmäßigen Gratis-Aktionen und Neuveröffentlichungen.

 

Ein Baum für jedes Buch

Für jedes verkaufte Buch wird ein Baum in Madagascar, Haiti, Nepal, Indonesien, Mozambique oder in Kenia gepflanzt. Unser Partner für die Aufforstung ist die globale NGO Eden Reforestation Projects. Sie stellen die lokale Bevölkerung ein und schaffen so eine neue Lebensgrundlage für Menschen und Tiere vor Ort.

 

Vielen Dank für deinen Kauf und deiner Unterstützung bei der Aufforstung!

 

Ein Bild, das Feuerwerk enthält.  Automatisch generierte Beschreibung

 

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Lautschrift

Lerntechniken

Klangähnliche Vokabeln

Lernhilfen

Wissensnetz

Vorwissen mit Kombinationsgabe

Bewegungspausen

Geschichtenmethode

Kettenmethode

Loci-Methode

Schlüsselwortmethode

Kreative Kombis

Lernkartei

Ethmologische Lerntricks

Kapitel 1

Lernhilfen

Kapitel 2

Lernhilfen

Kapitel 3

Lernhilfen

Kapitel 4

Lernhilfen

Kapitel 5

Lernhilfen

Kapitel 6

Lernhilfen

Kapitel 7

Lernhilfen

Kapitel 8

Lernhilfen

Kapitel 9

Lernhilfen

Kapitel 10

Lernhilfen

Weitere Bücher

Englisch

Spanisch

Französisch

Italienisch

Mit 100 Vokabeln um die Welt

 

Lautschrift

In den meisten Büchern nutzt man als Lautschrift das Internationale Phonetische Alphabet (IPA). Dies ist für viele Sprachenlerner nur schwer oder gar nicht verständlich, da es mit vielen Sonderzeichen arbeitet. Wir verzichten daher darauf bis auf eine Ausnahme (ə zur Unterscheidung zweier e-Laute z.B. in better → bet). Die Lautschrift findest du bei uns nach jeder Vokabel in Kursivschrift, wobei die zu betonende Silbe unterstrichen ist.

IPA

bei uns

Beispiele

Lautschrift

Aussprache wie in

Vokale

æ

ä

bad, sad

bäd, ßäd

zwischen a und ä

ʌ

a

run, must

ran, maßt

satt, Mast

a:

a:

Arm

a:m

Bahn

e/ɛ

e

bed, better

bed, bet

fett, Lende

ə

ə

sufficient

ßəfischənt

Mitte, Tante

ɪ/i

i

fit, sing

fit, ßing

fit

ɪ:

i:

seat

ßi:t

Lied

ɒ

o

lock

lock

Socke

ɔ:

o:

lord

lo:d

Korn

ʊ

u

look, push

luk, pusch

Futter

u:

u:

food

fu:d

Mut

ɜ:

ö:

bird

bö:d

fördern

ai

mind

maind

fein, heiter

au

mouse

mauß

Maus

ei

ei

lay

lei

hey

air, care

eə, keə

wer, Meer

əʊ

əu

low, show

ləu, schəu

Deutsche sprechen

meist „lou“

ɪə

fear, here

fiə, hiə

Bier

ɔɪ

oi

choice

tschoiß

Mäuse

Konsonanten

b d f g h l m n p t

gleiche Schreibweise und weitgehend gleiche Aussprache

k

k

car, make

ka:, meik

kahl, Mikado

s

ß

sun, sad

ßan, ßäd

Fass, Hast

z

s

thousand

thausənd

tausend, Sonne

v

v/f

voice/reserve

voiß/risö:f

Villa/Wein, Alf

w

w

wind

wind

kein deutscher Laut

ŋ

ng

sing, link

ßing, lingk

singen, Link

ð

th

the

thə

kein deutscher Laut

θ

th

thick

thik

kein deutscher Laut

ʃ

sch

ship

schi:p

Schiff

ʧ

tsch

chief

tschi:f

Klatsch

ʒ

sch

garage

rasch

Garage

ʤ

dsch

jeans

dschi:nß

Jeans, Dschungel

 

Lerntechniken

Tu dir und deinem Gehirn etwas Gutes und lass dich ein auf das Abenteuer „Lernen mal anders“. Am Ende dieser Einleitung beherrschst du schon die erfolgreichsten Lerntechniken und 80 englische Vokabeln.

 

Dieses Buch wendet sich an Englisch-Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene, die ihren Wortschatz erweitern wollen. Und das auf modernste Art und Weise, mit allen Gedächtniskünsten, welche die faszinierende Welt der Gehirn- und Gedächtnisforschung hervorgebracht hat.

 

Während du den Text über die einzelnen Lerntechniken durchliest, merkst du dir dabei schon die Vokabeln. Viele tausende englische Wörter sind sehr ähnlich der deutschen, spanischen, französischen oder italienischen Sprache. Wir haben über 1000 fortgeschrittene Vokabeln zusammengestellt, welche zu einem Teil durch aufmerksames Durchlesen in Kombination mit deinem Vorwissen, zum anderen Teil mit Hilfe Gedächtnistechniken in deinem Gedächtnis haften bleiben werden.

 

Die folgenden Beispiele werden dich schnell überzeugen.

 

Klangähnliche Vokabeln

downs – daunß

die Dünen

freight – freit

die Fracht

lough – loch

der See, der Tümpel, Loch Ness

plight – plait

die Pflicht

plough – plau

der Pflug

to slaughter – ßlo:tə

schlachten

 

Dann gibt es noch Vokabeln, die eine Lernhilfe benötigen. Diese sind von uns mit LH: gekennzeichnet.

 

Lernhilfen

purity – pjuərəti

die Reinheit, die Ehrlichkeit

LH: pure Reinheit

 

tail – tail

der Schwanz, der Schweif, das Heck, das Ende, das Hinterteil

LH: Detail → etwas von hinten nach Einzelheiten/Details untersuchen

tails

der Frack, die Rückseite

tailboard

die Ladeklappe

tailcoat

der Frack

to tail back

sich stauen

tailback

der Stau

tailgate

die Hecktür

taillight

das Rücklicht, das Schlusslicht

tailwind

der Rückenwind

 

to pull down – pull daun

abbauen, niederreißen

LH: to pull – ziehen → Ich ziehe einen Pullover über.

to pull off

ausziehen (Kleidung), abreißen

to pull off a project

ein Projekt durchziehen, verwirklichen

to pull out

herausziehen

to pull up

hochziehen

to pull in

an die Seite fahren, hereinziehen

pulley

Flaschenzug

 

to exhibit – igsibit

ausstellen, zur Schau stellen

LH: Exhibitionismus – Neigung zur Zurschaustellung der Geschlechtsteile

exhibit

das Ausstellungsstück

book exhibition

die Bücherausstellung

exhibition catalogue – ekßibischən tlag

der Ausstellungskatalog

exhibitor – igsibitə

der Aussteller

 

trust – traßt

der Trust, der Großkonzern

LH: to trust – trauen, vertrauen

position of trust

die Vertrauensstellung

trustee

der Treuhänder

trustworthy

vertrauenswürdig, kreditwürdig, seriös

untrustworthy

unzuverlässig

breach of trust

der Treuebruch

distrust

der Argwohn, das Misstrauen

 

referee – refri

die Schiedsrichter, Kampfrichter

LH: to refer – nennen, zuschreiben, berichten

Bekannt ist im Deutschen das Wort Referat. In einem Referat werden meist die wichtigsten Fakten genannt. Wie auch beim Verb „referieren“. Der Kampfrichter zum Beispiel nennt die aktuelle Punktzahl für die Kontrahenten.

reference – refrənß

der Verweis, der Hinweis, die Referenz

reference book

das Nachschlagewerk

 

score – ßko:

der Spielstand, die Auswertung

LH: Reim „score – Tor“

to score

einen Treffer erzielen

scoreboard

die Anzeigetafel

(goal) scorer

der Torschütze

 

Auf einem Zuckerpäckchen haben wir folgenden Spruch von Albert Einstein gefunden:

Two things are infinite: the universe and human stupidity,

and I'm not sure about the universe.

 

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; und bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

 

Dieser Satz ist ein sehr treffendes Beispiel für die Ähnlichkeit der deutschen Übersetzung. Mit dem Vorwissen „fin“ für Ende, „stupid“ für dumm und „about“ für über verstehen auch Englischanfänger diesen Satz!

 

Versuche dich einmal selbst an folgendem Zitat:

Bad ideas make the best memories.

 

Dies ist ebenfalls ein Beispiel für eine kurze, knappe und treffende Ausdrucksweise im Englischen.

Mit der Erinnerung an das Kinderspiel Memory versteht auch jeder Anfänger diesen Satz und kann darüber schmunzeln.

 

Die wörtliche Übersetzung lautet also:

Schlechte (dumme) Ideen (Einfälle) machen die besten Erinnerungen.

 

Wissensnetz

In deinem Gehirn findet sich sicherlich ein ganzer Berg Wissen, geradezu ein Wissensschatz, den du mit neuen Vokabeln verknüpfen kannst.

 

In deinem Wissensnetz sind der deutsche Wortschatz und zumindest gängige Wörter aus dem Schulenglisch fest verankert. Dazu gegebenfalls zusätzliche Kenntnisse anderer Fremdsprachen und Anglizismen, englische Wörter, die in den deutschen Sprachgebrauch eingeflossen sind.

 

Du besitzt einen Stempel? Dann fällt es dir leicht, dir das Stempelkissen, den Datumstempel und den Nummerierstempel zu merken.

(rubber) stamp – ßtämp

der Stempel, die Briefmarke

stamp pad – ßtämp päd

das Stempelkissen

date stamp – deit ßtämp

der Datumstempel

numbering stamp – nəmbring ßtämp

der Nummerierstempel

 

Vorwissen mit Kombinationsgabe

Gehen wir gemeinsam noch einen Schritt weiter und schauen uns Worte mit der Vorsilbe con- an:

Bekannt aus „summa cum laude – mit höchstem Lob“.

 

Aus der lateinischen Vorsilbe cum- (mit-, zusammen, völlig) haben sich im Englischen die Silben con-, col-, com-, cor- entwickelt. Mit diesem Vorwissen fällt es dir wesentlich leichter, dir Vokabeln zu merken, die nicht ähnlich sind, wie zum Beispiel:

to confer – kənfö:

sich beraten, vergleichen, konferieren

LH: con – sich mit anderen Vögeln beraten

 

Im Folgenden siehst du einen kurzen Auszug von gängigen Anglizismen, der dir zeigt, dass diese Wörter auch wirklich im Englischen in dieser Form existieren und nur einer angepassten Aussprache bedürfen:

to compress – kəmpreß

komprimieren, zusammenpressen

air compressor – er kəmpreßə

der Luftkompressor

compress – kompreß

die Kompresse (Med)

depression – dipreschən

die Depression, die Bodensenke

to depress – dipreß

deprimieren, niederdrücken

consistence – kənßißtənß

die Beschaffenheit, die Zusammensetzung, die Haltbarkeit, die Übereinstimmung

consistency – kənßißtənßi

die Konsistenz

perspective – ßpektif

die Perspektive, die Aussicht, der Blickwinkel

spectrum – ßpektrəm

das Spektrum, die Bandbreite

spectacle – ßpektəkl

das Schauspiel, das Spektakel

perverse – vö:ß

pervers, verkehrt

 

Erweiter tagtäglich dein Wissensnetz! Lies Fachbücher, Dokumentationen und Zeitungen. Wichtig ist, dass du genügend Disziplin aufbringst, um auch wirklich jeden Tag etwas für den Spracherwerb zu tun. Nur steter Tropfen baut den Stalagmiten!

 

Folgendes ist eine gute Hilfe für dich. Besorg dir ein kleines Büchlein oder Notizblock und trage es unterwegs bei dir. Wenn dir nun tagsüber etwas Interessantes begegnet, zu dem du weitere Informationen erwerben möchtest, schreibst du es sofort auf. Bis zum Abend hättest du vieles schon wieder vergessen.

 

Dieses Büchlein wird empfohlen für Gedankenblitze, für Geschäftsideen und zur Weiterbildung. Schreib zum Vokabellernen ebenfalls Wörter oder Sätze auf, die du für nützlich hältst.