Details

Korruption in Deutschland


Korruption in Deutschland

Chancen, Mittel und Grenzen der Prävention und Bekämpfung
1. Aufl.

von: Dominik von Schenckendorff

34,99 €

Verlag: Diplomica
Format: PDF
Veröffentl.: 15.06.2006
ISBN/EAN: 9783836649117
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Korruption und Bestechung, Amterpatronage und illegale Parteispende, Nepotismus und Lobbyismus - das Buffet der Selbstbereicherung ist vielseitig und noch mehr greifen hier gerne zu. Vom einfachen Sachbearbeiter bis hin zum prominenten Politiker: Korruption war und ist stets ein Phanomen, das nur wenigen Nutzen bringt - immer zum Schaden der Mehrheit. Allein hierzulande belasten illegale Absprachen in Wirtschaft und Politik die offentliche Hand um ca. 7 Milliarden Euro, Tendenz steigend. Und trotzdem nehmen wir abseits der Abendnachrichten kaum die Dringlichkeit einer effektiven Eindammung und aktiven Bekampfung derlei zerstorerischer Praktiken wahr. Warum dies? Weil nur verdeckt korrumpiert und bestochen wird und die Aufklarung dieser Missstande daher so schwer fallt? Oder auf Grund mangelnder Bereitschaft zur Selbstreglementierung und fehlender Bescheidenheit &quote;der da oben&quote;? Oder weil nun letztendlich jedermann seinen eigenen Vorteil sucht und die Korruption deshalb aus unserem Alltag schlichtweg nicht hinfort zu reden ist? Fakt ist, dass wir uns die steigenden Kosten, die Korruption in Deutschland verursacht, nicht mehr langer leisten konnen. Wie dringend hier Handlungsbedarf besteht, will die vorliegende Studie ebenso aufzeigen, wie auch das Instrumentarium, das es uns ermoglichen soll, korrupten Praktiken wirksam entgegen zu gehen. Korruption kann bekampft werden - wir mussen in einem ersten Schritt nur aufhoren, uns an ihr zu beteiligen.