Details

Generic Management


Generic Management

Unternehmensführung in einem komplexen und dynamischen Umfeld

von: Rupert Baumgartner, Hubert Biedermann, Franz Klügl, Georg Strohmeier, Thomas Schneeberger, Christian Zielowski

42,25 €

Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Format: PDF
Veröffentl.: 08.12.2007
ISBN/EAN: 9783835092181
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 207

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Moderne Unternehmensführung erfordert einen ganzheitlichen Managementansatz. In diesem Buch wird das Modell des Generic Management, bestehend aus den Elementen Philosophie, Gestaltungsfelder und Vorgehensmodell, dargestellt und dessen Implementierung an Hand von Fallbeispielen gezeigt. Die Philosophie umfasst die Eckpunkte ganzheitlicher Unternehmenswert, Stakeholderorientierung/Sustainable Development sowie Flexibilität/Dynamik.
Generic Management: Einführung und Philosophie

Gestaltungsfelder des Generic Management

Vorgehensmodell zur Einführung von Generic Managementsystemen

Fallbeispiele des Generic Management
Dr. R. J. Baumgartner, Habilitand am Lehrstuhl Wirtschafts- und Betriebswissenschaften (WBW) der Montanuniversität Leoben (MUL); Prof. Dr. H. Biedermann, Leiter des WBW sowie Vizerektor für Controlling und Finanzierung der MUL; Dr. F. Klügl MBA, Abteilungsleiter Facility Management der MUL; Dr. G. Strohmeier MBA, Habilitand am WBW; Dr. Th. Schneeberger, Bereichsleiter Integriertes Management Hüttenwerke Krupp Mannesmann/Duisburg; Dr. Chr. Zielowski, Bereich Strategie und Planung Böhler Edelstahl GmbH/Kapfenberg
Veränderungen der Nachfrage, neue Konkurrenten und Technologien, Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie Forderungen und Interessen von Verbrauchern, gesellschaftlichen Gruppen und der Öffentlichkeit bewirken, dass die Unternehmensführung mit immer komplexeren und dynamischeren Aufgaben konfrontiert wird und die Planungsunsicherheit zunimmt.

Die Autoren sehen Generic Management als Lösungsansatz für die moderne Unternehmensführung, welcher sich aus den Elementen Philosophie, Gestaltungsfelder und Implementierung zusammensetzt. Die Philosophie umfasst die Eckpunkte Flexibilität/Dynamik, Stakeholderorientierung/Sustainable Development sowie ganzheitlicher Unternehmenswert und wird durch Koordinationsinstrumente in den Gestaltungsfeldern Kultur, Strategie, Struktur und Daten implementiert. Das Buch wird abgerundet durch die Beschreibung eines Vorgehensmodells zur Umsetzung von Generic Management sowie durch die Darstellung von best practices aus Industrie und Forschung.